Veranstaltung zu Schwangerschaft, Geburt und Babypflege

FullSizeRenderHeute hatten wir eine Veranstaltung zu den Themen Schwangerschaft, Geburt, Babypflege und  Ernährung in der Lernwerkstatt Halle 36. Es war ein sehr intensiver Tag mit interessierten Frauen, spontan auf Englisch und Französisch, da viele Frauen aus dem Kongo da waren, Heiterkeit vorprogrammiert! Die Veranstaltung organisierten wir mit dem Verein Heimatstern, der sich um Verpflegung und Kinderbetreuung kümmerte, während wir den fachlichen Input sowie die Erstlingspakete beisteuerten.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Radspenden sehr gefragt

WFotoir bitten momentan besonders um das Spenden gebrauchstüchtiger Fahrräder für die Radlwerkstatt in der Bayernkaserne. Räder werden zum Weg zur Schule oder zur Arbeit benötigt. Nicht zu vergessen, die Freude, die Kinder und Jugendliche mit den Rädern in ihrer Freizeit haben. Kleinere Defekte wie platte Reifen oder nicht funktionierende Beleuchtung werden von ehrenamtlichen Helfern repariert. Auch Kindersitze und Anhänger sind begehrt. Spenden können bei bei der Wache an der Bayernkaserne, Heidemannstraße 50, abgegeben werden.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Ausflug zum Olympiapark

V20180417_162128_kleinor kurzem gab es wieder einmal einen Ausflug in den Olympiapark. Erst ging es mit Freikarten hoch auf den Turm, dann machten wir ein kleines Picknick am See und anschließend ging es in die BMW-Welt und es wurde viel fotografiert.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Lernangebot für Feinwerkmechanik

DSC01748-1024x682Unser Mitglied Serena Widmann hat mit ihrem Mann und ihrer Firma ein neues Kursangebot in der “Lernwerkstatt Halle 36″ gestartet: Flüchtlinge können dort einen Blick ins Handwerk eines Feinwerkmechanikers werfen. Unser Verein wollte dafür ursprünglich Werkzeuge kaufen, doch dann spendete die Firma Hoffmann die Werkzeuge kurzerhand, wofür wir herzlich danken.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Olympische Spiele: Wir sind dabei

Gebobstern organisierten wir einen Ausflug zum Bellevue die Monaco, um dort das Bob-Rennen der Damen bei den olympischen Spielen zu verfolgen. Mit dabei waren Leute aus Jemen, Afghanistan, Nigeria, DR Kongo, Mosambik, Elfenbeinküste und Uganda. Auf einer großen Leinwand verfolgten wir das Rennen und es wurde kräftig mit dem nigerianischen Team und mit dem deutschen mitgefiebert.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Jahresbericht 2017

UnJahresbericht 2017ser Jahresbericht für 2017 ist fertig! Wir danken allen Spendern/innen für ihre unverzichtbare Unterstützung.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Mütterberatung in der Funkkaserne

Mütterberatung FunkkaserneDie Mütterberatung – inzwischen in der Funkkaserne – läuft weiterhin gut. Insbesondere möchten wir an dieser Stelle den Verein Heimatstern e.V.  erwähnen, von dem wir seit mittlerweile fast zwei Jahren regelmäßig große Mengen an toller Babykleidung erhalten. Das erleichtert unsere Arbeit sehr!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Geschenkaktion

Geschenkeübergabe 2017Am zweiten Weihnachtsfeiertag verteilten wir fünf Stunden Geschenke an rund 400 Personen, egal ob alt oder jung, erst in der Kurzzeitaufnahme Lotte-Branz-Straße und dann in der Erstaufnahme Funkkaserne am Frankfurter Ring. Es gab Fühlbüchlein für Kleinkinder und Babys, Süßigkeiten, Mandala-Sticker, Ausmalbüchlein und Malstifte für Kinder sowie Hygieneartikel für Erwachsene.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Spielraum für “Ankunftszentrum” Maria-Probst-Straße

SpielsachenIm “Ankunftszentrum” in der Maria-Probst-Straße richten wir gerade einen Spielraum mit ein. Heute haben wir – aus Spenden finanziert – unter anderem einen Kickertisch, eine Tischtennisplatte, ein Plastik-Häuschen, eine Minirutsche, Schaukelraupen und einiges an Spielen und Kleinzeug gebracht, mehr soll noch folgen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Bescherung in der Unterkunft Mainaustraße

Feier WeihnachtenIn der Unterkunft Mainaustraße gestalteten wir letztes Wochenende eine Bescherung mit. Über alle Konfessionen und Weltanschauungen hinweg bietet Weihnachten eine Möglichkeit für eine kleine Aufmerksamkeit. Die Geschenke, die insbesondere die Kinder sehr freuen, konnten wir über Spenden finanzieren (die wir im Übrigen momentan noch so reichlich auf dem Konto haben, dass wir vorerst keine weiteren Spenden benötigen).

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert