Breakdance jetzt in der Funkkaserne

WiBreakdeance 2017e andere Aktivitäten haben wir auch unsere Breakdance-Kurse aus der Bayernkaserne in die Funkkaserne verlegt. Der Kurs ist auch dort bei den Kindern und Jugendlichen beliebt und gibt Ihnen ein ein paar Stunden Bewegung und Spaß.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Heft zum Deutsch Lehren und Lernen in 16 Sprachen – jetzt auch Kurdisch-Sorani – kostenlos herunterladen

Aus unseren Deutschkursen heraus haben unsere Vorsitzende Ursula Baer und die Graphikerin Ursula Harper ein Lehr- & Lernheft für den Einstieg ins Deutsche entwickelt. Es gibt 16 Versionen zum Herunterladen (mit Dank an diverse Flüchtlinge, Netzwerk Asyl Wiesloch und Asylgruppe Zirndorf für Übersetzungen):

  1. Englisch (5 MB) / für s/w-Druck optimiert (5 MB)
  2. Arabisch: niedrige Qualität (10 MB) / hohe Qualität (50 MB) / für s/w-Druck optimiert (10 MB)
  3. deutschhefteFarsi (Persisch/Iran) (8 MB)
  4. Dari (Persisch/Afghanistan) (8 MB)
  5. Tigrinisch (Eritrea/Äthiopien) (9 MB)
  6. Französisch (5 MB)
  7. Somali (6 MB)
  8. Urdu (10 MB)
  9. Paschto (9 MB)
  10. Russisch (5 MB)
  11. Türkisch (10 MB)
  12. Amharisch: hohe Qualität (19 MB), niedrige Qualität (7 MB)
  13. Oromo: hohe Qualität (25 MB), niedrige Qualität (3 MB)
  14. Kurdisch-Kurmancî: hohe Qualität (24 MB), niedrige Qualtität (5 MB)
  15. Kurdisch-Sorani: hohe Qualität (24 MB), niedrige Qualität (6 MB)
  16. Nur Deutsch (ohne Übersetzung) (5 MB), mit Ton (21 MB, von Udo Ohm)

Gerne können Hefte nicht-kommerziell und mit Quelle weiterverbreitet werden, vorzugsweise mit diesem Link. Sie können das Heft kostenpflichtig bestellen, was nicht über uns geht,  sondern direkt über eine Druckerei. – Außerdem gibt es ein Heft als Video (von Mathias Laufer), als MP3 (in Teilen hier oder komplett – 39 MB! – hier, von Anis Hamadeh) und als Vokabelliste (von German Now!).

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Transport nach Manching

Manching TransportVor ein paar Tagen haben wir einen zweiten großen Transport zur “Transit-Unterkunft” in Manching nahe Ingolstadt geleistet. Insgesamt haben wir circa 30 Erstlingspakete, einen Zwillingswagen, einen Geschwisterwagen, zwei Buggys, zwei Kinderwägen für Neugeborene, einen Karton Umstandskleidung, einen Karton Kleidung für Kleinkinder, etliche Baby-Badewannen und viele gute Ratschläge ausgegeben. Wir hätten doppelt so viele Erstlingspakete gebraucht, so viele Hochschwangere und Frauen mit Neugeborenen kamen. Wir haben dann die vorhandenen geteilt.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Sommerfest in der Lotte-Branz-Straße

SommerfestLetzte Woche gab es ein Sommerfest in der Lotte-Branz-Straße. Es ging recht munter drunter und drüber. Unser Verein steuerte Kekse, Süßigkeiten und Trommeln bei. Es gab viele Spiele und einen Jongleur für die Kinder.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Fotoausstellung zugunsten der Flüchtlingshilfe

(c) Dirk Schiff - alle Rechte vorbehalten

(c) Dirk Schiff – portraitiert.de

Der Fotograf Dirk Schiff vom Studio “portraitiert” eröffnet am 4. Oktober 2017 eine Fotoausstellung mit Bildern von Flüchtlingen, Prominenten und Personen “wie Sie und ich”.  Die Bilder können im Rahmen der Ausstellung erworben werden und ein großer Teil des Erlöses wird an uns sowie an den Verein brotZeit gespendet. Wir danken für die Unterstützung!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

“Deutschland verstehen” in der SZ

Deutschland verstehen Sep 2017Unser Kursprojekt “Deutschland verstehen”, das wir gemeinsam mit der Georg-von-Vollmar-Akademie veranstalten, war gestern Gegenstand eines Artikels in der Süddeutschen Zeitung. Das Projekt erfreut sich nach wie vor regen Interesses und will neu angekommene Flüchtlinge mit Rechten, Pflichten und Gepflogenheiten in Deutschland bekannt machen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Freizeitaktivitäten in der Unterkunft Lotte-Branz-Straße

Spielen Lotte BranzSeit einigen Monaten sind wir – statt in der  Bayernkaserne – verstärkt in der Unterkunft Lotte-Branz-Straße tätig. Unsere Freizeitangebote dort finden inzwischen viel Anklang. Im Bild ist der “Spielenachmittag” zu sehen, den wir regelmäßig durchführen. Abgesehen davon, dass die Spiele viel Spaß machen, wird durch dieses offene Angebot das gegenseitige Kennenlernen gefördert.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Hilfe in Manching – und Hoffnung auf Besserung der Zustände

ManchingKürzlich brachten wir eine Autoladung Babysachen ins “Ankunfts- und Rückführungszentrum” in Manching nahe Ingolstadt. Dort sind aktuell viele Schwangere untergebracht, denen wir mit Baby- und Umstandskleidung helfen konnten. Auch eine Infoveranstaltung zu den Themen Schwangerschaft/Geburt/Baby fand reges Interesse, in anschließenden Einzelgesprächen konnten wir viele Sorgen der Bewohnerinnen auffangen. Wir beobachten die Einrichtung von dieser Art Zentren in ganz Bayern mit Sorge, insbesondere deren Auswirkung auf Frauen, Kinder und Kranke, und hoffen, durch unsere Arbeit dort und den Dialog mit allen Stellen vor Ort deren Versorgung zu verbessern. Wir hoffen vor allem auf eine Stärkung des ehrenamtlichen Engagements (Deutschkurse, Kleiderkammer, Rechtsberatung) in diesen Zentren sowie auf eine Ausweitung der Asylsozialberatung.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Material für Deutschkurse

IMG_0670Für die Deutschkurse im Ankunftszentrum Lotte-Branz-Straße, die unsere Vorsitzende und weitere Ehrenamtliche von außerhalb unseres Vereins abhalten, haben wir gerade ein paar hundert Schulhefte bestellt. Damit kann es fürs Nächste weiter gehen mit dem Lernen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Spenden gesucht: Babysachen und Kinderwägen

StramplerFür unsere Mütterberatung in der Funkkaserne suchen wir: Babykleidung Gr. 50-68, Geschwister-/Zwillingskinderwägen, Schlafsäcke für Neugeborene und Babytragen, außerdem für Babies Kapuzenhandtücher, Strumpfhosen bis Gr. 68, Handschuhe und Kuscheldecken. Wir freuen uns über Kontaktaufnahme bei Frau Merkle über info@fluechtlingshilfe-muenchen.de, damit wir einen Abgabetermin vereinbaren können.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert