Hilfe in Manching – und Hoffnung auf Besserung der Zustände

ManchingKürzlich brachten wir eine Autoladung Babysachen ins “Ankunfts- und Rückführungszentrum” in Manching nahe Ingolstadt. Dort sind aktuell viele Schwangere untergebracht, denen wir mit Baby- und Umstandskleidung helfen konnten. Auch eine Infoveranstaltung zu den Themen Schwangerschaft/Geburt/Baby fand reges Interesse, in anschließenden Einzelgesprächen konnten wir viele Sorgen der Bewohnerinnen auffangen. Wir beobachten die Einrichtung von dieser Art Zentren in ganz Bayern mit Sorge, insbesondere deren Auswirkung auf Frauen, Kinder und Kranke, und hoffen, durch unsere Arbeit dort und den Dialog mit allen Stellen vor Ort deren Versorgung zu verbessern. Wir hoffen vor allem auf eine Stärkung des ehrenamtlichen Engagements (Deutschkurse, Kleiderkammer, Rechtsberatung) in diesen Zentren sowie auf eine Ausweitung der Asylsozialberatung.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.